Beiträge von Rosenkopf

    Meine Erfahrungen mit Wechselpilot sind nicht positiv.
    Ich bin durch die Insolvenz meines Gas und Stromlieferanten 2019 auf "Wechselpilot" gestoßen und habe unbewußt ein Abbo ausgelöst. Seit Jahren suche ich mir den Stromanbieter selber aus. Wechselpilot hat seinerzeit den Anschein erweckt , ähnlich wie Verivox ein Vergleichsportal zu sein. Da zu diesem Zeitpunkt tausende Haushalte in der Grundversorgung waren, war es ein lohnendes Geschäft. Meinen Vertrag mit Wechselpilot über kostenplichtige Leistungen habe ich erst Monate später erhalten.
    Als Wechselpilot ohne Rücksprache selbstständig einen neuen Lieferanten beauftragt hatte , habe ich den Vertrag mit Wechselpilot gekündigt.
    Auch die Abrechnung von Wechselpilot stimmte nicht mit der tatsächlich Beträgen zwischen Energielieferant und Verbraucher überein.
    Die Abrechnung von Wechselpilot und damit auch von den Energielieferanten kam Monate später.
    Solch ein Service ist für mich unbefriedigend.
    Ich suche mir wieder mit geringem Aufwand meine Lieferanten selber aus und spare maximal effektiv.