Beiträge von mrcgnehf

    Liebe Community,


    bin für die langfristige Altersvorsorge auf der Suche nach einem Riester Fondssparplan auf ETF Basis. (Familie mit 2 Kindern) In meiner Internet Recherche bin ich auf folgendes Produkt von der etf-versicherung-24.de gestoßen.


    https://www.etf-versicherung-24.de/etf-riester-rente/


    Allerdings kann ich das Produkt nicht bewerten und wollte daher anfragen, ob jemand dieses Produkt bereits kennt und näher beleuchten kann.
    Nach dem Verkauf der ETFs bei Fairrriester wollte ich verstehen, ob ein Verkauf der ETF Anteile auch in diesem Produkt vom Verwalter möglich ist.


    Ist das Produkt mit DWS Toprente vergleichbar? Welches Produkt ist empfehlenswerter?


    Vielen Dank!

    Liebe Finanztip-Community,


    folgender FAZ Artikel verunsichert mich „Bankdepots sind nicht so sicher wie gedacht“.
    Laut Anlegerentschädigungsgesetz werden Wertpapiere maximal auf den Gegenwert von 20.000 € ersetzt, falls die Bank die Wertpapiere pflichtwidrig nicht an seinen Kunden zurückgeben kann. (quasi "verschlampt"). Ich verstehe das nicht, warum Sondervermögen von Kunden auf Grund von Fehlern bei der Bank/Broker nicht komplett ersetzt wird.
    Das ist für den Kleinanleger, der seine Altersvorsorge in ETFs anlegen möchte nicht sonderlich förderlich und eher beunruhigend. Physische ETFs können meines Wissens nach Aktien verleihen und das könnte im Fall von Bankeninsolvenzen ziemlich undurchsichtig werden, wo die Wertpapiere liegen.


    finanztip: Könnt ihr das Anlegerentschädigungsgesetz für den normalen Verbraucher erläutern? Wann kann so ein Fall eintreten und wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? Super wäre natürlich ein Video.


    Vielleicht kann jemand aus der Community diese Thematik besser erläutern und wie dieses Risiko für den Anleger zu bewerten ist.


    Darüber hinaus stellt sich für mich die Frage wie sicher ist SmartBroker? Das Marketing schein ganz gut zu laufen, da immer mehr Kunden Ihr Depot zu SmartBroker auf Grund der günstigen Konditionen wechseln.
    Aber sind die Angebote für das Unternehmen auf Dauer wirtschaftlich? Gehe davon aus, dass die Kosten wie bei Flatex mittelfristig wieder angehoben werden.


    Wie sicher sind Wertpapierdepot bei SmartBroker falls dieser Insolvenz anmeldet?
    finanztip: Was macht dieser Broker in Sachen Sicherung besser als andere Broker?


    Viele Grüße

    Hallo zusammen,


    Lyxor bietet einen günstigen MSCI World ETF an
    Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETF, ISIN LU1781541179


    Die TER beträgt 0,12% p.a. und ist einer der günstigsten ETFs.
    Ich wundere mich, warum dieser ETF von Finanztip bisher noch nicht empfohlen wurde.


    Spricht etwas gegen diesen ETF für die langfristige Sparanlage? Bisher erfüllt der ETF nicht die Auswahlkritieren von Finanztip, da er jünger als 5 Jahre ist. (Auflagedatum 28.2.2018). Allerdings hat er bereits ein Fondsvolumen über 500 Mio Euro.


    Ich wollte fragen, ob Finanztip speziell zu diesem ETF ein Feedback abgeben kann.


    Vielen Dank!