Beiträge von BerlinRams85

    Hi!


    Wir haben nun kleine Sparbeteäge von der DKB-KK auf das DKB-Tagesgeld verschoben.

    Kann man dennoch Bargeld via DKB-KK abheben?

    Wird dieser Betrag dann vollwertig von der DKB selber vom Giro-Konto gebucht? Muss man selber "was verschieben"? Fallen Gebühren an (da ja auf der KK kein Guthaben liegt)?

    Witzig, dass ich mit einem Freund vor drei Wochen die Diskussion hatte und dies nun das neueste Podcast-Thema war.


    Folgendes fiktives Szenario: Das komplette Kindergeld geht auf einen MSCI World-Sparplan. Das macht zum 18. Geburtstag ein nettes Geschenk von ~€100k.


    1. Wie macht man das künftig bei der Steuererklärung? Müsste man irgendwann anfangen für das Kd eine eigene Steuererklärung zu machen?

    2. Wie genau ist das mit der Krankenversicherung gemeint? Erst beim Verkauf macht das Kd plötzlich soviel gewinn, dass es eine eigene GKV benötigt?


    Danke vorab für mögliche Antworten.

    Ah, OK ... also ist das als Beispielrechnung zu verstehen, wenn ich das Ding genau so für 5 Jahre beibehalte. Danke!!


    Eine Frage zu den €1,50/Order: Ziehen sie die Differenz von den €150/Monat ab, also investieren €148,50 in den Sparplan ODER kommen die rauf und buchen mir vom Konto €151,50 ab?

    Ich mach hier mal mit. Habe so einiges zum Thema gelesen, auch viele Videos von Finanztip gesehen.


    Habe bei der DKB ein Konto und nun auch ein Depot. Habe einen Sparplan eingerichtet, welcher im Juli startet. Wollte den A1C9KK mit €150/Monat.


    Nach dem Abschluss in der DKB-App bekam ich eine zweiseitige PDF mit Kosten. Diese verunsichern mich nun stark.


    Darf ich die Einstiegskosten (dachte das Depot ist bei der DKB gratis) nun für jeden neuen Sparplan bezahlen oder war das ""nur" für das erste Mal"?
    Laufende Kosten = TER (diese soll ja 0,15% p.A. sein, werden hier aber mit 0,12% gelistet)?
    Ausstiegskosten wofür?


    Irgendwie habe ich davon vorher noch nie gehört und fühle mich nun plötzlich wieder recht dumm. Schade, denn eigentlich sah ich mich als gut informiert.