Beiträge von kichuna

    Geschafft! Seit dem 24.12.14 habe ich versucht mein Geld von der Santander Bank zurück zu bekommen.


    Erst kam die Ablehnung, dann die Entschuldigung und die Erstattung der Bearbeitungsgebühr incl. einem Teil der Zinsen, nun endlich nach sieben (7) Monaten!!! kann ich den Fall abschließen. Habe die restlichen Zinsen erhalten :P
    Mit einem netten Schreiben - Kulanzerstattung :cursing: in Hinblick auf weitere gute Geschäftsbeziehungen ......
    ich lach mich schlapp!!!


    Eines weiss ich sicher, never, ever, again! Niemals mehr Santander Bank!


    Übrigens, Renault Bank - Erstattung innerhalb von drei Wochen!
    Deutsche Bank - Erstattung innerhalb 4 Monaten
    Santander .... eindeutig das Letzte!

    Nach langem Kampf mit der Santander Bank (24.12.14 eingefordert, Ablehnung Mai 2015, erneut eingefordert Mai 2015) habe ich die Bearbeitungsgebühr und einen Teil der Zinsen erstattet bekommen. INCL. EINER ENTSCHULDIGUNG BEZGL. DES MISSVERSTÄNDNISSES!


    Restliche Zinsforderung habe ich nun mit heutigem Schreiben erneut angefordert, mal schauen ob ich das auch noch bekomme.

    Ich habe am 21. Dezember meine Forderung an die Santander Bank zur Erstattung der Kreditbearbeitungsgebühr versandt. Eingang 27. Dezember bei Postschließfach. Abholung 17. Januar durch Santander Angestellten.
    Am 21. Dezember habe ich auch den Ombudsmann eingeschaltet :thumbsup:


    Freitag habe ich die Ablehnung erhalten, da ich angeblich keine Kreditbearbeitungsgebühren bezahlt hätte. Ich sollte mir meinen Vertrag anschauen.


    Ich trage zwar Kontaktlinsen, aber blind bin ich nicht 8)


    Eindeutig sind die Kreditbearbeitungsgebühren im Vertrag aufgelistet, ebenso auf dem ersten Kontoauszug. Ist die Bank wirklich so blind, oder ist das eine weitere Masche, die Leute abzuwimmeln und zu zermürben?


    Auf jeden Fall, in die Tasten gegriffen. Erneutes Anschreiben an die Santander mit Kopie Vertrag und Kontoauszug. Erneute Fristsetzung zur Zahlung. Erneut Zinsen berechnet, den Brief mit Anschrift Vorstand versehen und den Hinweis, dass eine Kopie des Vorgangs an den Ombudsmann gesandt wird.


    Na, warten wir mal ab, wie lange es dieses Mal dauert. Beim letzten Mal immerhin nur s e c h s Monate :sleeping:


    Keep smiling :P nicht aufgeben und kämpfen :saint:

    Ich habe noch kurz vor Toresschluss zwischen 23.12. - 30.12.14 folgende Banken angeschrieben:


    Deutsche Bank
    Santander
    Renault Bank


    Ergebnis:
    Renault Bank: hat bereits überwiesen, incl. Zinsen
    Deutsche Bank: Schreiben mit Verzicht auf Verjährung
    Santander: noch gar nichts - Schreiben wurde am 28.12. ins Postfach gelegt und erst am 17.01.15 abgeholt.


    Bei allen Banken habe ich vorsorglich, den Ombudsmann miteinbezogen.