Beiträge von maxidi1995

    Hallo Community,
    ich bin,seit meiner Ausbildung,bei der damaligen Deutschen Bundespost bei der Postbeamtenkrankenkasse (PBeaKK) versichert.


    Nach meiner Heirat ,habe ich nach ein paar Jahren bei der PBeaKK angefragt,ob meine Frau auch Mitglied meiner Krankenkasse werden kann.
    Die PBeaKK teilte mir mit,dass das jederzeit möglich wäre,wenn die KK meiner Frau (KKH) sie aus ihrem Versicherungsverhältnis entlässt.
    Dies wurde damals verweigert,mit dem Hinweis, dass dieser Wechsel,unmittelbar nach der Eheschließung, hätte erfolgen müssen.


    Gibt es eine gesetzliche Möglichkeit, diesen Wechsel doch noch zu ermöglichen.


    Danke für eine Antwort


    maxidi1995