Beiträge von Frau_Pfennig

    Hallo zusammen,

    Seit einigen Tagen umtreibt mich eine Frage, die mich nicht persönlich betrifft, die ich mir aber hypothetisch stelle und zu der ich eine Meinung habe.

    Ich möchte gerne wissen, wie Ihr das seht, was ihr machen würdet und warum:


    Ein Mann und eine Frau sind im Begriff eine ernsthafte Beziehung einzugehen. Bevor es fest wird, gesteht der Mann der Frau, dass er Konsumschulden im höheren 5stelligen Bereich hat und überlässt Ihr die Entscheidung, ob sie ein gemeinsames Leben mit ihm anfängt.

    Die Frau entscheidet sich für die Beziehung der Liebe wegen, auch wenn das weit über ein Jahrzehnt finanzielle Einschränkung und Schuldentilgung bedeutet.

    Wie wäre Eure Reaktion?

    Hallo liebe Gemeinde,

    Ich stehe vor einer Entscheidung und weiss nicht, was finanziell besser ist.

    2010 habe ich eine 50 000 Einmalzahlung in eine fondsgebundene Rentenversicherung eingezahlt, die aktuell bei 75 000 steht.

    Die Versicherung läuft regulär bis 2054, kann aber schon 2030 mit einer monatlichen Rentenzahlung beginnen.

    Jetzt möchte ich zu einer anderen Bank wechseln, deren Modell mir sehr zusagt und dafür brauche ich Startkapital. Meine Bankberaterin sagt, diese Versicherung nimmt erst in den letzten Jahren richtig Fahrt auf und wenn ich jetzt verkaufe, verschenke ich Gewinne. Ich bin aber der Ansicht, dass mir die andere Strategie auf lange Sicht gesehen (mindestens 10 bis 15 Jahre Anlagezeitraum) mehr bringt, obwohl sie Volatiler ist.

    Aktuell würde ich mit den 50 000 Startkaoital plus ca 17 000 Euro Reingewinn, also 67 000 aus dieser Anlage gehen.

    Wie ist Eure Ansicht, halten oder verkaufen? Ich lege das Geld wieder an und verkonsumiere es nicht.

    Vor dem Problem steh ich nächstes Jahr im Mai.

    Der alte Vertrag ist schon gekündigt und mir wurde geraten, mich ca. einen Monat vor Ablauf um einen neuen Vertrag zu kümmern und die beiden Verträge dann ca. 2 Wochen parallel laufen zu lassen.

    Mir ist auch die Rufnummernportiering am wichtigsten bei der ganzen Sache.

    Da ich mein Handy noch 2 Jahre behalten möchte, möchte ich nicht mehr als 10 Euro bezahlen, aktuell sind es ca. 15.

    Ich bin mal gespannt, ob das reibungslos klappt.