Beiträge von geist123

    Hallo,


    Wir läuft das eigentlich ab bei einer Umschuldung nach 10 Jahren gemäß §489 BGB?

    Ist es da prinzipiell möglich, den Anschlusskredit über eine Andere Summe abzuschließen (also mehr Kredit aufzunehmen als eigentlich noch abzuzahlen ist), und so EK aus der Immobilie wieder herauszuziehen?

    Oder ist das nicht möglich bzw. wird das nicht gerne gemacht?


    Grüße

    Geist.

    Hallo,


    Im Allgemeinen ist ja eine Betriebliche Altersvorsorge aufgrund der gesunkenen Zinsen und hohen Gebühren wenig sinnvoll.

    Nun ist es jetzt bei mir aber so, dass der Arbeitgeber was dazuzahlt: wenn ich 2% meines Bruttogehalts einzahle, gibt er nochmals 3% dazu.

    Lohnt es sich unter solchen Bedingungen die bAV abzuschließen? Ich muss auch sagen, dass ich nicht weiß, ob ich jetzt bis zur Rente bei diesem Arbeitgeber bleibe (das wären ja auch noch 30 Jahre in meinem Fall). Was sind denn die Nachteile, sollte ich den Arbeitgeber wechseln? Zur Not könnte ich den Vertrag ja einfach stilllegen, und das Kapital würde erhalten bleiben (und sich auch langsam weiterverzinsen).


    Viele Grüße

    Geist