Beiträge von Juju88

    Hey Saidi,


    1000 Dank für deinen wundervollen Podcast. Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit dem Thema Vermögensverwaltung und Vermögensaufbau, weil ich einfach bisher zu faul war, mich durch diesen Dschungel zu kämpfen. Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage aber: dank deines Podcasts machen Finanzen sogar Spaß!


    Vom Sinn eines ETFs hast du mich ebenfalls bereits überzeugt. Aber auch ich habe noch eine Nachfrage - auch auf die Gefahr hin, dass gleich der eine oder andere sagt, dass ich das Prinzip des Aktienmarktes nicht verstanden habe. Aber ich will ja lernen:

    Wenn ich mich also irgendwann nach 15/20 Jahren entscheide, die ETFs zu verkaufen, wer ist dann eigentlich der Käufer? Nehmen die Anbieter, bei denen ich die ETFs gekauft habe, die einfach wieder zurück? Oder besteht sogar die Möglichkeit, dass es gar keinen Käufer gibt und ich die ETFs im schlimmsten Fall gar nicht mehr los werde? Oder werde ich sie immer los, im schlechtesten Fall eben nur mit finanziellen Einbußen?


    Und vielleicht kannst du ja irgendwann mal in einer Folge über nachhaltige Investitionsmöglichkeiten sprechen. Da würde mich deine Meinung mal interessieren...


    Mach unbedingt weiter so! Ich freue mich auf die nächste Folge.