Beiträge von carola

    Hallo,


    möchte mich hier nochmal zurück melden und Euch kurz meine Erfahrungen zum Thema Rückerstattung von Bearbeitungsgebühren mitteilen.
    Wichtig in diesem Zusammenhang ist, dass ich selbständig bin und es sich somit um gewerbliche Kredite handelt.
    - Die Santander Bank hat mir die Bearbeitungsgebühren erstattet, Zinsen leider nicht, aber da werde ich nochmal
    nachgehen.
    - Die Peugeot Bank hat mir ebenfalls die Bearbeitungsgebühren erstattet zuzüglich der Zinsen.


    Natürlich wurde ich darauf hingewiesen, dass es sich in meinem Fall um gewerbliche Kredite handelt. Santander schrieb, sie sind weiterhin an einer ungestörten Geschäftsbeziehung interessiert. Der Kredit ist abbezahlt und habe dort auch keinen mehr.
    Von der Peugeot Bank kann ich noch positiv berichten, dass sie einem Anliegen nicht entsprechen konnten, da es sich hier um einen Kreditvertrag vor 2011 handelt. Sollten jedoch im Herbst 2014 neue Urteile des BGH zu einer veränderten Verjährungsfrist anstehen und hier zu meinen Gunsten entschieden werden, so ist die Bank auch zur Erstattung dieser Gebühren bereit.
    Fazit : Die Mühe hat sich gelohnt :-)