Beiträge von Chris0708

    Ich habe mich heute erneut bei der BHW beraten lassen und das Modell sieht eine Kombination aus Bausparvertrag und Kredit vor. Der effektive Zins liegt dabei unter Null, der restliche Teil soll fix über die KFW finanziert werden (KFW klingt solide und war bisher in jedem Angebot enthalten). Die Kombi aus Bausparvertrag bei der BHW und Kredit (beides auf 10 Jahre) ist mir neu, hörte sich aber ganz sinnig an aber leider habe ich hier keinerlei Erfahrung. Nach mehrmaligem Nachfragen entstehen offensichtlich keine Nachteile und Risiken sondern nur Vorteile aber mir ist durchaus bewusst, dass dies nicht der Fall sein kann. Gerne nehme ich Argumente dafür oder dagegen entgegen.


    Viele Grüße

    Hallo,


    vielen Dank erstmal für die Antwort. Ich habe mich nicht richtig ausgedrückt, das bessere Angebot liegt von der BHW vor, vermittelt über die Postbank. Beide Anträge sind aktuell in Arbeit, daher kann ich leider noch keines der beiden absagen. Aber mir war es wichtig, dass ich keine Verbindlichkeit eingehe, wenn ich zwei Angebote unterschreiben, da es auf den finalen Darlehensvertrag ankommt, wenn ich es richtig verstehe.


    LG

    Hallo zusammen,


    ich habe aktuell den gleichen Fall und so richtig schlau bin ich ehrlich gesagt auch noch nicht. Ich habe bei der Interhyp ein Angebot zur Immobilienfinanzierung unterschrieben, dieser wird aktuell noch bei der jeweiligen Bank geprüft, dies dauert ca. 14 Werktage. Parallel habe ich selber bei der Postbank angefragt und ein besseres Angebot bekommen. Ich habe alle Unterlagen eingereicht und soll jetzt die Anfrage unterschrieben, dass geprüft werden kann, ob die Postbank mir den Kredit geben würde, einen Darlehensvertrag habe ich noch unterschrieben. Kann ich der Interhyp einfach absagen, wenn die Postbank mir vorher eine Zusage gibt oder bin ich durch die Unterschrift der Anfrage (Angebot) gebunden?