Beiträge von Marv89

    Hallo Zusammen,


    ich habe mich zum Jahresende wieder einmal mit meinen Anlagen beschäftigt.

    Dabei habe ich zwei Quirion Portfolios (weil man früher für nen Sparplan noch separat anlegen musste).

    Parallel dazu mittlerweile "eigene" ETFs über TradeRepublic.


    Meine 60/40 Strategie bei Quirion steht aktuell bei 8% nach 3 Jahren Laufzeit, der Sparplan (70/30) etwas besser bei 19,2% (zeitgewichtet). Der MSCI World hat in der gleichen Zeit 27,5% hingelegt (-> bei einer 70/30 Strategie wären ich dann auch bei ca. 19,2% wenn ich mich nicht verrechne).

    Ich überlege jetzt, das Quirion Konto aufzulösen, um mir die Kosten zu sparen.


    Jetzt meine Frage: Gibt es dazu irgendwelche Gegenargumente, die man beachten sollte? Bzw. wo liegt der Vorteil des Roboadvisors, abgesehen davon das er einem etwas Arbeit abnimmt?


    Gibt es irgendwo Analysen wie die Performance der Roboadvisor über das Jahr im Vergleich zum Markt war? Ich weiß das Scalable ja wohl sehr schlecht abgeschnitten hat...


    Viele Grüße,

    Christian

    Hallo liebe Community,


    kennt jemand eine gute App in der man seine Verträge und Versicherungen gut und übersichtlich erfassen kann?

    (z.B. Strom, Gas, Miete, Mobiltelefon, Abos)


    Mir geht es in erster Linie nur darum eine Übersicht zu erhalten (idealerweise noch mit Kündigungsterminen und Fristen)


    Alternative ist natürlich Excel, aber vielleicht kennt ja der eine oder andere etwas.


    Danke und Gruß,

    Marv89