Beiträge von Zwick

    Moin,


    Meine Frage passt nicht ganz zu dem ETF-Teil der Überschrift, aber ich stelle sie trotzdem mal hier.


    Grundsätzlich bin ich auch der Meinung dass man erstmal den Baukredit ablösen sollte. Wir haben 10 Jahre zu 0,5 % und 15 Jahre zu 0,75 % abgeschlossen und ich würde gerne zusätzlich zur normalen Rate die Sondertilgung nutzen (kostenfrei bis 5 % p.a. des Ursprungsdarlehens).

    Wenn ich nun aber die Möglichkeit habe, ein Festgeld abzuschließen, dessen Laufzeit in etwa zum Kreditende passt und dessen Zins höher ist als der Zinssatz des Kredites/der Kredite, macht doch das Festgeld mehr Sinn oder? (Vorausgesetzt der jährliche Zinsgewinn wird wieder angelegt und ist durch den FSA gedeckt).


    Vergesse ich etwas bei der "Rechnung"?