Beiträge von finja

    Hallo liebe Community,


    Seit letztem Jahr beschäftige ich mich mit der Hilfe von finanztip intensiver mit meinen Finanzen. Mittlerweile habe ich ein Depot bei der consorsbank eröffnet und plane, den folgenden Xtrackers ETF auf den MSCI World per Sparplan zu besparen: IE00BJ0KDQ92.


    Da ich letztes Jahr volljährig geworden bin, habe ich Zugriff auf ein UnionDepot erlangt, das meine Großeltern damals über die Volksbank für mich eingerichtet haben. Darauf befinden sich ca. 13 Anteile (momentan ungefähr 552€) des UniReserve: Euro-Corporate Fonds (LU0247467987). Nun Frage ich mich, wie ich mit diesen Anteilen weiter verfahren soll. Im Moment sehe ich als Laie zwei Möglichkeiten, das Depot bei Union Investment möchte ich auf lange Zeit nicht halten, da mir die Kosten zu hoch sind.


    1. Ich könnte die Anteile verkaufen und über eine Anpassung der Sparrate in den ETF investieren.

    2. Ich könnte die Anteile auf das neue Depot übertragen (sofern das mit diesem Fonds bei der consorsbank möglich ist?) und dort ruhen lassen.


    Welche dieser Möglichkeiten ist die beste, auch im Hinblick auf eventuelle Kosten und meinen langen Anlagehorizont? Gibt es noch andere Optionen, die ich übersehe?


    Ich hoffe auf eure Hilfe. Vielen Dank schonmal im Voraus :)