Beiträge von BjoernM

    Hallo, vielen Dank für eure Antworten.

    Meine jetzige Bank, wo ich ein kostenloses Girokonto habe, bietet ein kostenloses Depot aber 1,75 % Orderkosten plus einen Ausgabeaufschlag. Ich denke das ist zuviel bei eìnem Sparplan von 150 Euro.

    Hallo zusammen,

    zur Altersvorsorge wollte ich eigentlich eine Immobilie erwerben. Diese sind aber aktuell und in Zukunft zu teuer und für mich und meine Familie schwer realisierbar. Ich habe mich daher entschieden in einen ETF MSCI World Sparplan monatlich 150 Euro zu investieren, meine Frau eventuell auch. Ich habe schon diverse Beiträge gelesen und Videos angeschaut. Nun habe ich trotzdem noch einige Fragen:

    1. Macht es in meinem Alter (40) noch Sinn mit einem Sparplan oder sollte noch eine Extraeinlage dazu?

    2. Wenn ich den Sparplan erstelle wo ich jeden Monat einzahle, kommen dann jeden Monat Orderkosten auf mich zu? Und wenn ja, wieviel ist das ungefähr?

    3. Das mit dem Referenz- und Verrechnungskonto habe ich nicht ganz verstanden, fallen hier Kosten an? Guthabenzins?

    4. Da ich in einen Sparplan investieren würde, müsste ich trotzdem regelmäßig mein Depot prüfen, bezüglich der Konten?

    5. Welches Depot würdet ihr mir empfehlen? Ich tendiere zu Trade Republik, aber die haben ja nur einen Handelsplatz oder Scalable.


    Es wäre super wenn sich jemand auf meine Fragen melden würde.


    Vielen Dank