Beiträge von Katyru

    Vielen Dank für eure Antworten. Ein Tagesgeldkonto mit einem Notgroschen habe ich schon. Ich wollte gern etwas für die Altersvorsorge beiseitelegen, aber trotzdem mir auch mal etwas gönnen... Also zusätzlich zu meinem Gehalt jeden Monat so 100 Euro extra haben, oder so. Ich habe 25.000€ (auch auf einem Tagesgeldkonto) zusätzlich zum Notgroschen angespart, aber an das Geld möchte ich eigentlich nicht ran, um mir mal etwas extra zu gönnen, da ich langfristig auf ein Haus sparen möchte. Diese könnte ich tatsächlich in einen ETF stecken, der wie kleinkraemer sagt, 4x im Jahr etwas ausschütten. Ich werde mal bei justetf.com recherchieren. Also vielen Dank für eure Antworten. :-)

    Hallo Saidie,


    ich habe eine Frage zur Geldanlage. Ich werde heute noch einen Sparplan mit ETF`s (thesaurierend) eröffnen, den ich wirklich langfristig (20 Jahre) anlegen will. Ich würde aber gern auch aktuell etwas Geld neben meinem Gehalt für "Lifestyle" haben, also um hin und wieder mal Essen zu gehen, ein Kleidungsstück zu kaufen, was ich mir von meinem Gehalt jetzt nicht kaufen würde. Was kann ich tun, bzw. wo kann ich Geld (ca. 5000 €) anlegen, um auch unterm Jahr Rendite zu erhalten, die ich für solche Sachen nutzen könnte. Vielen Dank für eure Antworten. Liebe Grüße, Katrin