Beiträge von Akhi

    Liebe Finanztip Community,


    ich habe seit fast zwei Jahren einen Goldsparplan und zwei Kindersparpläne (Gold) bei der INAIA. Alle Goldsparpläne haben eine sehr lange Vertragsdauer. Die Agio, die beträchtlich war, habe ich bereits zu Beginn bezahlt, um direkt in Gold zu investieren.


    Nachdem ich nun seit drei Monaten regelmäßig Finanztip auf Youtube verfolge, weiß ich, dass ETFs für die Altersvorsorge und auch für Kindersparpläne viel besser geeignet sind und habe ein Depot für meine beiden Töchter eröffnet und ein Depot für mich.


    Nun höre ich immer, dass man, wenn überhaupt nur 5% des Vermögens in Gold investieren sollte. Ich investiere momentan weitaus mehr in Gold, möchte das aber gerne ändern und umschichten, wären da nicht die großen Agio Beträge, die ich bereits gezahlt habe.


    Meine Frage nun: Kann/Sollte ich aus den Verträgen raus, um dann lieber komplett in meine ETFs für meine Töchter und mich zu investieren?


    Vielen Dank im Voraus.


    Liebe Grüße


    Akhi