Beiträge von skatenandy



    Zunächst hieß es, das Urteil gelte für Fälle aus den Jahren 2004 bis 2011. Jetzt hat der BGH den Zeitraum präzisiert – zum Nachteil mancher Kunden. Die absolute zehnjährige Verjährung beginnt demnach nicht am 1. Januar 2004, sondern taggenau, stellte die BGH-Pressestelle klar. Das heißt aus heutiger Sicht, dass alle Forderungen aus der Zeit vor dem 29. Oktober 2004 definitiv verjährt sind. Ausschlaggebend ist das Datum des Vertragsabschlusses.


    Hoffnung gibt es für Verträge, bei denen die Abschlussgebühr in Raten oder erst am Ende der Laufzeit eingezogen wurde. Dann ist das Datum entscheidend, zu dem die Gebühr fällig wurde. Wer beispielsweise die Bearbeitungsgebühr für einen 2003 genommenen Kredit erst 2005 bezahlt hat, darf das Geld noch bis Ende 2014 zurückfordern.



    Das hört sich für mich aber anders an ;-)

    Nachdem ich eine Nacht über die negative Info zu meiner BG der Targo geschalfen oder besser nachgedacht habe stellt sich mir noch eine Frage, die mir vllt jemand hier beantworten kann.
    Der Kredit ist vom 03.08.2004 und von daher wurde eine Erstattung der BG durch dieTargo abgelehnt, weil verjährt ( Problematik Urteil vom 28.10.2014 und Kredit vom 03.08.2004, also über 10 Jahre ).
    Nun zu meiner Frage:
    Die BG ist ja in die Kreditsumme eingerechnet und wird von daher über die gesamte Laufzeit bis zum 01.08.2011 mit zurückgezahlt.
    Ist dann nicht nur der Teil der BG, der auf die Zeit 03.08.2004 - 28.10.2004 entfällt verjährt und der Teil der auf den Zeitraum 01.01.2005 - 01.08.2011 entfällt wird nach dem Urteil erst mit Ablauf des 31.12.2014 verjähren ?



    Genau das selbe Frage ich mich auch und habe leider dazu nichts konkretes gefunden.

    @skatenandy
    Das Schreiben, was du von der S-Bank erhalten hast, war ein Standardschreiben, was die Bank nach Eingang einer Forderung erstmal pauschal verschickt wurde. Sie sichert sich aber mit dem Passus "Bearbeitungsgebühren die NICHT verjährt sind werden erstattet." ab, dass heißt nicht das sie dir eingestehen dass in deinem konkreten Fall keine Verjährung vorliegt. Die anschließende Prüfung der Bank hat dann wohl ergeben das sie die Forderung als verjährt ansieht. In wie weit du jetzt noch Chancen hast deine Forderungen durch zu setzen, weil du den Kredit bis 2006, entzieht sich meiner Kenntnis und das solltest du dann wirklich mal mit deinem Anwalt durch sprechen. Ich würde mir aber nicht zu große Hoffnungen machen.
    Gruß Nico


    Leider scheint mein Anwalt wohl auch nicht so bewandert auf dem Gebiet zusein.
    Telefonisch sagte er mir das der Kreditvertrag 2006 beendet war und dann die 3 jährige Verjährungsfrist beginnt bis 2011 wo laut Bgh die frist für verjährung bei der Bearbeitungsgebühr beginnt.Das hört sich doch sehr komisch.Gibt es denn keinen der 2004 einen Vertrag abgeschlossen und dann noch fleißig die Raten mit inbegriffenen Bearbeitungsgebühren bis in 2005,2006 etc bezahlt .Die Gebühren von 2004 vor Oktober sind aufjedenfall verjährt.

    Hallo.ich habe doch ein schreiben von der Santander Bank das sie die nicht verjährten Gebühren erstatten das schreiben ist von mitte November 2014.also soweit als im grünen Bereich.Mir hat es halt nur zulange gedauert ob und wann die Rückzahlung nun getätigt wird,deswegen habe ich zusätzlich noch denn Anwalt im Januar dazu gezogen.
    Es geht darum warum nun die Santander auf das schreiben vom Anwalt nicht mehr zahlen will,weil die Gebühren verjährt wären.Ich habe doch bis 2006 die Raten zurück gezahlt .

    Hallo Zusammen.
    Ich habe bei der Santander Bank 2004 ein Darlehen abgeschlossen und dieses bis 2006 bezahlt.
    Ich hatte letztes Jahr einen Musterbrief an die Santander geschrieben und auch ein Antwort schreiben bekommen.
    Bis Mitte Januar hat sich da nichts getan ,deshalb habe ich einen Anwalt eingeschaltet.Mit der Fristsetzung die noch nicht verjährten Gebühren zu bezahlen.Die Antwort nun von der Santander Bank war das dir Zahlung verweigert wird,da die Gebühr verjährt wäre.
    2004 abgeschlossene Verträge enden ja Tages genau.Nun habe ich aber dir Gebühr mit denn Raten bis 2006 zurück gezahlt,diese dürften ja noch nicht verjährt sein.


    Ich danke euch schonmal für eventuelle aufklärende Antworten.