Beiträge von kcnico8

    Wozu das Ganze?


    Die Art des Geschäfts ist ne andere Geschichte als die Rechtsform!!!

    Nunja, ich verkaufe Online dann meine Dienstleistungen und stelle diese bestimmten Personen in Rechnung. Das ganze möchte ich eben über Amerika machen da man dort natürlich viel weniger steuern zahlt als in Deutschland. Sprich ich biete Leistungen online an wie z.B. Support und stelle jeden Monat eine Rechnung aus die von meinen Kunden beglichen wird.

    Ist doch klar; die Aussage ist mMn richtig.

    Wenn du "drüben" eine Firma registrierst, dann zahlt die Firma "drüben" Steuern. Du, als Gesellschafter und ggfs. (hat mit unterschiedlichen Regelungen zu tun und ist etwas komplex) als GF bist mit überwiegendem Aufenthalt/Lebensmittelpunkt in D auch in D steuerpflichtig.


    Bevor aber die komplizierteren Dinge geklärt werden, solltest du mal kurz beschreiben, welche Art von Bizz du da betreiben möchtest. Eventuell gibt's da viel einfachere Lösungen.

    Ich möchte generell eine LLC oder C Corp über die Platform Stripe gründen. Für $500 kann man das auf der besagten Platform tun. Diese stellt mir eine neue entity, tax ID und ein U.S. business bank account zur verfügung.

    Hm, wenn eine Plattform Existenzgründungen auf diese Weise ermöglicht und fördert, würde ich erwarten, dass die auch zu solchen Fragen Auskunft geben können.


    Aber vermutlich bin ich dazu optimistisch , weil die Plattform ja als Ziel nennt: "removing lengthy paperwork, legal complexity, and numerous fees".

    Ja die meinten: Companies that are incorporated in the U.S. are subject to paying U.S. taxes. Depending on your situation, you may also need to pay taxes in your local jurisdiction.

    Also auch nicht gerade viel mehr hilfreich

    Das heißt also dass ich so oder so in Deutschland versteuern muss UND eventuell sogar noch in den USA richtig? Also dass ich nur in USA versteuern muss fällt dann schon mal weg?

    Danke für die antwort :)!

    Hallo Leute!


    Ich schreibe diesen Beitrag, da mir sämtliche ämter leider nicht helfen können oder wollen. Ich habe vor mich selbstständig zu machen über die Platform Stripe Atlas. Diese bietet an, sich in USA selbstständig zu machen obwohl man in deutschland wohnt. Ich habe dort dann eine Bank und Firmenadresse. Das geld würde ich somit in den USA verdienen und einnehmen. Mein wohnsitz ist und bleibt in deutschland. Das online gewerbe ist aber in den USA, wo muss ich dann meine steuern zahlen? In den USA oder in DE?


    Mit freundlichen grüßen!