Beiträge von OVO

    Hallo Prometheus,

    vielen Dank für Deine Antwort.


    Die Frage ist natürlich, ab wann schichtet Union Investment (UI) meinen derzeit hohen Aktienanteil um. Kennst Du da die "Spielregeln". Also z.B. ab einem Alter von 60 Jahren max. x % Aktien.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass UI theoretisch bis zum Vertragsende (65J) oder selbst ab einer Restlaufzeit von z.B. 5 Jahren den Akteinanteil so belässt (selbst wenn der Puffer zur Garantiesumme bei dem heutigen Wert (Depotwert = 2 x Garantiewert) bleiben würde.


    Viele Grüße OVO

    Hallo zusammen,

    folgende Frage zu meinem lfd. Riestervertrag:


    Eckdaten:


    * Uniprofirente 1. Generation

    * Anlage:

    UniGlobal 83%

    UniEuroRenta 17%

    * Abschluss: 03/2007; Restlaufzeit 13,5 J

    * Depotwert = ca. 2 x Garantiesumme


    Folgende Fragen:

    Ist ein Wechsel in den Uniprofiselect bei den o,g. Rahmenbedingungen sinnvoll, um die Gewinne zu sichern?

    Der Aktienanteil wäre dann vmtl. 5%, richtig?


    Ich bin hier am Grübeln, ob ich das machen sollte; ggf. in Kombination mit Beitragsfreistellung und dafür die monatlichen Beiträge in kostengünstige ETF zu investieren. Denn die Ausgabeaufschläge (5%) und Gebühren sind schon sehr happig.


    Vielen Dank für gutes Feedback.


    OVO