Beiträge von mo88



    Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder... Ein kurzes Update:
    Nachdem ich (nicht mein Anwalt) auf die Schreiben meines Anwalts an die Postbank und DSL Bank ein Antwortschreiben der DSL Bank erhielt, das sich las, als hätten sie vorher noch nie Post von uns bekommen, ist mir der Kragen geplatzt und ich habe mich in einer Email an die schon bekannte Emailadresse des zuständigen Aufsichtsrates, mal ein bisschen ausgeko... :cursing:
    Und es geschah das Unglaubliche:
    Von der Postbank und DSL Bank erhielt ich zwei Schreiben mit identischem Inhalt:
    " Vielen Dank für Ihr Schreiben vom 29.03.2015.
    Der Aufsichtsrat der Deutschen Postbank AG hat uns beauftragt, Ihnen zu antworten.
    Wir haben Ihre Erstattungsansprüche geprüft und freuen uns, Ihnen ein positives Ergebnis mitteilen zu können.....
    .... Wir bedauern die entstandenen Verzögerungen, und freuen uns, wenn Sie uns auch weiterhin ihr Vertrauen schenken."
    Und ihr werdet es nicht glauben: Alle BG mit Zinsen sind auf das Konto meines Anwalts geflossen und bereits seit drei Tagen auf meinem Konto...
    Ein Traum wird war.... :thumbsup:
    Also an alle, die leider immer noch warten, es tut sich etwas! Ich freue mich auf alle Fälle riesig....
    Manchmal denke ich, es wäre auch ohne Anwalt gegangen?... Aber vielleicht auch nicht... ?(
    Sollte ich allerdings tatsächlich der Skasse gegenüber den Vertrag rückabwickeln wollen wegen der Widerrufsbelehrung, wird dies Wohl oder Übel bis zum Gericht gehen...
    Ich glaube, ich gönne mir erst einmal eine Verschnaufpause....
    DANKE nochmal an euch alle!!!


    find es auch ziemlich schleierhaft da ja angeblich nach der Reihe bearbeitet wird aber irgendwie scheint das ja nicht zu stimmen. Auch schon mehrmals mit der DB telefoniert aber jeder Sachbearbeiter erzählt einem was anderes. Echt nur noch frustrierend :-(


    Ich hatte, wie an anderer Stelle schon geschrieben, fünf BG zurückgefordert von drei Banken, drei im November, zwei im Dezember 2014. Um Verjährung zu hemmen, Mitte Dezember Anwalt eingeschaltet, übliche Reaktion von zwei Banken: Deutsche Bank und Postbank, DSL Bank gar nichts!
    Mein Anwalt schickte an alle Banken Mitte März eine "Erinnerung" mit Fristsetzung 31.03.2015, jetzt kommt es:
    Am Samstag erhielt ich (nicht mein Anwalt) erstmalig Post von der DSL Bank. In diesem Schreiben, bedanken sie sich artig für das Schreiben des Anwalts und kündigen eine Prüfung des Kredites nach den BGH Urteilen an. Sehr freundlich von ihnen...
    Gleichzeitig melden sie, dass der Fall noch nicht geprüft sei, sie um Verständnis und Geduld bitten und das übliche bla,bla,bla... Bis auf den Hinweis, dass Forderungen bis 2011 mit Ablauf des 31.12.2014 verjährt seien.
    Da haben die wohl irgendetwas an dem Schreiben des Anwalts nicht verstanden.
    Wutschnaubend habe ich mich daraufhin hingesetzt und doch mal (trotz chronischer Unlust für soetwas) an den zuständigen Aufsichtsrat eine Email zu schicken.. Natürlich keine Reaktion, was mich jetzt auch nicht besonders überrascht.


    Aber jetzt kommt das Allerbeste :thumbsup: :
    Deutsche Bank hat heute beide BGs aus 2005 und 2008 gezahlt mit Zinsen, zumindest wie ich es in der Summe erkennen kann. :D Freu!!!!
    habe wirklich kaum mehr daran geglaubt....pünktlich zum Fristablauf...
    Eine Klage wollten sie sich wahrscheinlich doch ersparen, zumal mein Anwalt in seinem ersten Schreiben vorsichtig darauf hinwies, dass die Widerrufsbelehrung in beiden Verträgen falsch sei und sie die Rückabwicklung des Vertrages ein Vielfaches kosten würde... Ich habe letzte Woche auch nochmal eine Email an das socialteam der DB geschickt.
    Hatte sicherlich keinen Einfluß auf die Bearbeitung, hat mir aber geholfen, mal bissig böse Frust abzulassen... :evil:
    Somit ist die Deutsche Bank mit Abstand die Schnellere der Banken gewesen, beide BGs im Dezember gefordert, waren es nun ca 3,5 Monate bis zur Auszahlung.
    So damit sind es nur noch zwei Wartezonen...
    Nun überlege ich, einen Kreditvertrag, bzw. deren Widerspruchsklausel (Sparkasse) aus dem Jahr 2008 auch noch prüfen zu lassen... Mal schauen...
    Nochmal Danke an euch Alle: Bei euch mitzulesen, macht mir die Warterei erträglicher...

    Hallo Zusammen,
    ich war bisher nur stummer Mitleser und fühlte mich immer getröstet, dass es Anderen auch nicht viel besser ergeht wie mir... :D Nun werde ich aber langsam doch ungeduldig.
    Ich habe fünf BG zurückgefordert, drei im November, zwei im Dezember 2014, um Verjährung zu hemmen, Mitte Dezember Anwalt eingeschaltet, übliche Reaktion von zwei Banken: Deutsche Bank und Postbank
    Null Reaktion von der DSL Bank!
    Eine Auszahlung gab es noch von keiner der Banken... :cursing:
    Bleibt das Hoffen...