Beiträge von TiLe

    Hallo Tom,


    danke für deine klaren Berechnungen. Wenn man sich vor Augen hält, wann man sein Geld raus hat und welcher monatliche Rentenbetrag dann rauskommt vor Abzügen, kann das eigentlich nur die Kündigung bedeuten. Ganz zu schweigen von den Verwaltungsgebühren, die abgezapft werden. M.E. bleibt dann nur die Anlage in Etfs. Es war nochmal wichtig, dies alles zu sehen, denn 105/107 Jahre werde ich sicher nicht. :thumbsup:


    Berichtige mich gern...


    Dankeschön :)

    Danke für deine Einschätzung. Ist doch aber dann gar nicht so schlecht, obwohl der RF nur bei liegt.

    Wenn ich dich richtig verstehe, würde in etwa das Gleiche rauskommen, als würde ich jeden Monat 130,- bei 4 Prozent anlegen, nur das in Anlage in Etfs noch Risiko und KESt. hinzukämen und der persönliche Steuersatz in der Rentenzeit (bei Erhalt der betrieblichen Rente) wahrscheinlich geringer wäre.


    Versicherung halten oder stilllegen? Was wäre deine (unabhängige) Einschätzung?

    Okay, kein Problem...



    Vertrag Generation business

    Bestehen des Vertrages seit 07.2014

    Rentenbeginn 01.01.2046

    Wert per 31.12.2020: 4.262,13

    geplante Einzahlungen 49.140,00

    Abschluss- und Vertriebskosten 2.704,65

    mögliches Gesamtguthaben bei 4% Wertentwicklung = 88.996,48

    mögliches Gesamtguthaben bei 1,5% Wertentwicklung = 59.104

    Hallo,


    ich habe bei meinem Arbeitgeber eine Betriebsrente bei der Canada Life vor fast 8 Jahren abgeschlossen. Mein Arbeitsverhältnis endet nun, ein neues wird es vorerst nicht geben (Selbstständigkeit). Mein Makler riet mir, den Vertrag zu übernehmen und selbst weiter einzuzahlen. In den vergangenen Jahren hat mein Arbeitgeber die Einzahlungen in Höhe von 130,-/Monat zu 100% bezahlt. Weitere Daten meines Vertrages: Laufzeit bis 2046, garantierter Rentenfaktor 17,62/10.000,-, Fonds: Generation UWP Fonds 1, garantierte Rente bei 1,5% Euro 104,08/Monat ohne Abzüge.


    Fragen: Ist es ratsam, den Vertrag zu übernehmen und ihn weiter zu besparen? Was, wenn nicht? Stilllegen, kündigen? Laut Vertrag kann dieser gekündigt werden, jedoch mit hohen Einbußen.


    Danke für Eure Tipps! 8)