Beiträge von BlubMa

    Hi,

    ich bin vielleicht für andere etwas zu Risikoaffin, aber hier wäre eine meiner Möglichen Ansätze.


    60% ETF's (30% MSCI World "dist" + 15% MSCI EM "dist" + 15% Gov Bonds "dist")

    30% Crypto (20% BTC + 10 ETH)

    10% P2P (wie Bondora, etc.)


    So gibt es auf dem Weg Wertsteigerung und Dividenden zum weiteren Diversifikation.

    Für Crypto gibt es inzwischen auch einfache Anlage Möglichkeiten bei denen man zusätzlichen Cashflow generieren kann.

    Für den Cashflow und Tradingerträge habe ich eine Leitregel.

    30% für die Steuer

    30% Reinvestieren in die "Quelle"

    40% zur Diversifikation


    Ich hoffe das hilft etwas :thumbsup:

    Hallo zusammen,

    im Rahmen meiner Hausarbeit zum Thema Insolvenz komme ich an einem Punkt gerade nicht weiter,

    und hoffe auf die Schwarmintelligenz ;)


    Was passiert einem/r Selbstständigen/in bei einer Firmeninsolvenz wenn sie mangels Masse abgewiesen wird,

    und er/sie mehr als 19 Gläubiger hat?

    Auch ohne sich wieder "reinzuklagen"!


    Vielleicht habt ihr die Antwort vielleicht sogar mit einer Quelle :thumbsup: