Beiträge von LHV

    Also ich finde es sehr sinnvoll. Wenn man Geld so zur Seite legt, ist die Gefahr es für andere Dinge auszugeben. Und wenn dann doch mal was richtig "Großes" an den Zähnen ist, ist eine Versicherung schon beruhigend...Ich habe mir das für meine beiden Kinder auch mal ausgerechnet und es waren ca 15 € im Monat. Also das ist es mir schon wert..

    Ich habe hier gerechnet: https://www.finanzgewissen.de/…erung_ohne_wartezeit.html

    Muss jeder für sich entscheiden. Aber ich finde man gibt für so viel Quatsch Geld aus, da sind mir die Zähne meiner Kinder schon sicher...und man sichert sich ja auch einen günstigen Tarif bei frühzeitigem Abschluss. LG

    Hallo H_R_64,

    ich hatte genau das Problem. Habe mich jetzt dazu entschieden, eine Versicherung abzuschließen, weil die Zuzahlungen, die auf mich zukommen immer zu hoch sind. Die Beiträge sind aber auch echt human. Man kann ganz gut vergleichen. Ich habe hier verglichen:

    🥇 Hörgeräteversicherung Vergleich & Test » 2021 (finanzgewissen.de)

    Ist ganz easy und da kannst du mal ausrechnen, was bei dir rauskommen würde. Also wie gesagt, ich bezahle lieber ein paar Euro im Monat, als plötzlich einen Batzen.

    Liebe Grüße:thumbup: