Beiträge von Mrs. Wallstreet

    Danke für eure Meinungen.


    Der msci world ist sehr stark USA lastig.

    Wir sehen schon in den Schwellenländern starkes Potenzial für die Zukunft, da finde ich die 10% Anteile im acwi recht gering.


    Der Momentum legte in den letzten Jahren eine starke Performance hin. Macht es Sinn nur den Momentum und EM zu besparen?


    Und eine andere Frage:

    Macht es einen Unterschied ob wir den msci world mit 1x300 euro besparen oder mit 3x 100 euro? (Letztes könnte man besser aufteilen). Bei der ersten Variante ist abet der Zinseszinseffekt größer oder?


    Bitte entschuldig die vielen Fragen und danke im voraus.

    Hallo liebe Community,


    Ich bräuchte bei folgender Situation eure Tipps.


    Seit 2 Jahren bespare ich ganz klassisch den msci world und den ACWI als Altersvorsorge (nur für mich).


    Nun bekommt mein Mann immer mehr Interesse auch in ETFs zu investieren.

    Gemeinsam möchten wir auch Etfs besparen (Dauer ca. 10-20 Jahre) hier tendieren wir auch zum MSCI world.


    Außerdem möchten wir auch einen ETF für unseren Sohn besparen. Auch hier wird ja der MSCI World empfohlen.


    Macht es Sinn den msci insgesamt 3x mit je 100 Euro zu besparen? Oder doch breiter streuen? Habt ihr ein paar Ideen wie man es am besten aufteilt?


    Interessant finde ich auch den EM etf, momentum, nasdaq 100 und digital security.


    Ich hoffe ich konnte mein Problem verständlich erklären.


    Danke schon für euer Feedback