Beiträge von juline

    vielen dank...ich möchte eigentlich eine höhere Steuererstattung bewirken, allerdings gilt es jetzt abzuwägen, ob Alg1 dazukommt oder nicht......ansonsten müsste ich die KK-Beiträge selber zahlen, was auch erstmal hohe Ausgaben sind, und lt Steuerberater die Erstattung davon auch nicht komplett, sondern ca 30%. In seinen Augen ist es wirtschaftlicher das ALG 1 mitzunehmen :-)

    Hallo,

    ich bekomme eine Abfindung von 153000 im Febr.22, zusätzlich für Januar 3800 Gehalt.

    Die Fünftelregelung wird angewendet. Steuerklasse 2

    Weitere Einnahmen wird es nicht geben, es sei denn ich entscheide mich doch für ALG 1, was die Steuerrückzahlung wieder mindert.

    Kann ich den Höchstsatz an Rentenzahlung (Rürop) plus KK-Vorauszahlungen absetzen...oder gibt es für die Erstattung einen Höchstsatz?

    Sollte man nur eins von beiden machen, oder je mehr Sonderausgaben, desto besser. Hilfe....Mir qualmt der Kopf:P