Beiträge von BerndB

    Hallo,
    gestern (6.12.) erhielt ich eine Mail meines Gaslieferanten (gas.de), dass sie ab dem 2.12. die Gaslieferung einstellen, da die Beschaffung zu teuer sei. Ich würde automatisch in die Grundversorgung fallen.
    Laut Vertrag gibt es lediglich ein 6-wöchiges Kündigungsrecht zum Jahresende.
    Das hatte ich bereits wahrgenommen und zum 31.12. gekündigt.
    Ist die kurzfristige, rückwirkende Kündigung rechtens.
    was ratet Ihr mir?
    Danke
    Bernd