Beiträge von ETF USER

    Hallo FT Team,:thumbsup:


    stimmt das, oder ist das nur eine Ausrede oder ein Manko der Smartbroker SW/Prozesses?

    Hintergrund: Auf meine Nachfrage informierte mich Smartbroker, dass ein transaktionsfeines Verkaufen (nicht nur von MSCI World ETF) Anteilen nicht möglich ist, weil es gesetzlich so vorgeschrieben sei, dass immer das zuerst gekaufte Paket eines Papieres verkauft werden muss, also first in= first out. Ich wollte aber nur die Tranchen verkaufen, welche bereits Gewinn gemacht hatten. Das waren aber die zuletzt gekauften. Seit Wochen behindert mich diese Situation an der Realisierung des Verkaufes.


    Vielen Dank für Eure Hilfe im Voraus.