Beiträge von AlluNeed

    Hey zusammen,


    ich bin im November '21 zu meiner Partnerin gezogen. Ich habe leider vergessen meine GEZ abzumelden bei Umzug und mich quasi neu zu melden unterer Ihrer Beitragsnummer.


    Heute habe ich dann eine Abbuchung von der GEZ erhalten.


    Kann ich der Lastschrift widersprechen, wenn ich heute die "Ummeldung" vornehme rückwirkend, da ich im Prinzip auch seit 3 Monaten umgemeldet bin.


    Oder gibt es andere Möglichkeiten?


    Danke für eure Hilfe :thumbsup: