Beiträge von Loeschzwerg

    Hallo zusammen,


    möchte gerne eine Kreditkarte.

    Habe mich schon Informiert über die Arten von Kreditkarte und nach meinen Bedürfnisden ausgewählt. Ich bin gerade am entscheiden ob es die Barclaycard oder die Hanseatic Bank Genialcard wird.

    Könnt ihr mir eure Erfahrungen Teilen und welche "besser" von den beiden ist. Natürlich hat jeder individuelle Bedürfnisse. Aber vielleicht hat der ein oder andere negative Erfahrungen bei einer der beiden Karten gemacht.


    Zudem habe ich eine Frage zur Barclaycard.

    Man kann bis zu 3 Parntnerkarten kostenlos dazunehem. Wann kann man diese Partnerkarten beantragen? Wenn man den selben Wohnsitz hat? Bin da nicht schlau geworden.


    Danke euch


    Mfg.


    Loeschzwerg

    Will ehrlich gesagt nicht den Aufwand und die Bürokratie betreiben wegen dem Girokonto.

    Sonst müsste ich ins Einwohnermeldeamt etc. Wollte den Aufwand gering halten deswegen melde ich mich hier zu wort.

    Hallo zusammen,


    meine Freundin und ich sind mittlerweile 4 Jahre ein Paar. Wir hätten uns überlegt ein gemeinsames Girokonto zu eröffnen. Auf dem wir beide eine vollmacht haben, sowie jeder eine eigene Girokarte.

    Das Konto soll dazu dienen gemeinsame Anschaffungen, Kosten, Ausflüge, Urlaub, etc. zu bezahlen.

    Jeder von uns beiden hat noch sein eigenes "Privates" Girokonto wo der Lohn drauf Überwiesen wird.

    Wär hätten die Vorstellung das wir monatlich einen bestimmten Betrag X auf das Partnerkonto Überweisen.


    Der dann am Monatsende nahezu bei null ist.


    Meine Frage dazu wäre, kennt von euch jemand einen guten Anbieter der so ein Konto anbietet?

    Man muss dazu wissen das wir nicht verheiratet sind und nicht den selben eingetragenen Wohnsitz haben.


    Ich selbst bin bei der ING bin auch mit der Bank zufrieden. Dort ist allerdings nur ein Partnerkonto möglich, wenn man den selben Wohnsitz hat.


    Vielen Dank euch


    mfg.


    Loeschzwerg

    okey danke euch. Als Beweis das ich ETF Besitze reicht die Kaufabrechnung? Ich denke mir nur, was wäre wenn meine Depotbank gehackt wird und die stände nicht mehr vorhanden sind.Kann natürlich dann auch beim Girokonto etc. Pasieren.

    Hallo Finanztip Community ich habe ein paar Fragen. Wie ist das mit den physisch replizierenden ETF, da stecken doch "echte" Wertpapiere drinnen? Habe ich als Besitzer nicht das Recht dieses Wertpapier selbst zu besitzen? Natürlich habe ich bei einem ETF Kauf eine Abrechnung, aber wo ist das Wertpapier? Bzw. wer hat das im Besitz? Wer Garantiert mir, das mir auch ein Wertpapier verkauft wird? Ich habe bei meinen ETF Käufen nie ein Wertpapier gesehen lediglich Zahlen und Abrechnungen in meinem Depot. Danke euch.