Beiträge von automa

    Hallo, kennt sich jemand mit dem genauen Procedere aus, sobald die Jahresarbeitsentgeltgrenze (nach Arbeitszeitreduzierung) unterschritten wird und man wieder versicherungspflichtig wird?


    - zuvor GKV versichert, dann erfolgte der Wechsel in die PKV

    - jetzt wieder versicherungspflichtig, Arbeitgeber schrieb mir, dass ich rückwirkend zum 01.01. wieder gesetzlich versichert bin


    Welche Schritte muss ich aktiv unternehmen?

    Meldet mich der Arbeitgeber automatisch wieder bei der ursprünglichen Krankenkasse an?

    Kann die Krankenkasse gewechselt werden?


    Um Aufklärung wäre ich sehr dankbar.