Beiträge von berlin_meyer

    Vielen Dank an alle für ihren jeweiligen Betrag und Mühen!

    Dann hab ich für's Wochenende ja ein schöne Beschäftigung, das alles mal konkret durchzurechnen... ;-)

    Falls noch Fragen sind, melde ich mich nochmal.

    Danke nochmal und allen ein schönes Wochenende!

    Hallo Pumphut,

    ja genau, Sie haben mich völlig richtig verstanden.

    Und warum so kompliziert? Naja, weil ich dachte, ich käme damit günstiger weg, da ich nicht gleich zu Beginn Zinsen auf die Gesamtsumme zahlen müsste, sondern nur auf die langsam steigende Kreditsumme.

    Auf jeden Fall vielen Dank für Ihre Mühe, und vielleicht hat jemand anderes noch eine Idee. :-)

    Hallo zusammen,

    ich muss meinem Bruder seinen Anteil am Erbe auszahlen. Er will aber nicht unbedingt gleich die ganze Summe auf einmal haben, sondern wäre auch mit einer monatlichen Abschlagszahlung zufrieden. Ich kann aber nur einen Teil der monatlichen Zahlung leisten, der Rest müsste finanziert werden.

    Also z.B. er braucht 2000 Euro pro Monat, ich kann aber nur 1000 Euro selbst zahlen, die restlichen 1000 Euro müssten finanziert werden. Und das soll so lange gehen, bis der vollständige Erbanteil ausbezahlt ist. Danach kann die Rückzahlung des Kredites beginnen.

    Wer kann mir sagen, wie sich solch ein Kredit nennt, und wo ich ihn am besten abschließen kann?

    Viele Grüße aus der Hauptstadt