Beiträge von zomtec

    Hallo,


    mein Vertrag wurde im März 2015 zum Oktober 2015 gekündigt. (Zuteilungsreif seit mehr als 10 Jahren / §489 Abs.1 Nr.2 BGB)
    Der BSV ist noch nicht voll bespart und auch mit Bonuszinsen währe der Vertrag noch nicht voll.
    Ich habe der Kündigung widersprochen und trotzdem im Oktober 2015 einen Verrechnungsscheck bekommen.
    Den Scheck habe ich nicht eingelöst und er wurde auch schon gesperrt.


    Jetzt war eine Frau vom BHW da und wollt das ich unbedingt das Geld von ihrem Sammelkonto in eine neue Geldanlage bei denen stecke. :thumbdown:


    Wie lange kann ich das Geld auf dem Sammelkonto liegen lassen ohne das mir dadurch nachteile entstehen?
    Wenn es ein positives Urteil vom BGH gibt wie lange kann ich darauf bestehen das der Bausparvertrag weitergeführt wird.
    Muss ich irgendwas unternehmen?


    Wird es 2017 einen Prozess am BGH geben?

    Hallo,


    Mein Bausparvertrag (Dispo plus) den ich seit Dezember 1997 habe wurde mir zum Oktober gekündigt. Als Grund wurde §489 Abs. 1 Nr.2 BGB angegeben. Der Bausparvertrag ist seit 2004 zugeteilt und nicht voll bespart.
    Widerspruch geben die Kündigung hatte ich bereits an das BHW geschrieben. Der wurde abgelehnt.
    Jetzt wollt ich noch an die Ombudsstelle schreiben.
    Kann mir bitte jemand helfen was ich in das Beschwerdeformular unter Sachverhaltsdarstellung und Beschwerdeziel schreibe. bzw. wie, ich kann da nichts formulieren.


    danke


    ...
    Leute, jetzt seid Ihr gefordert. Zeigt Euren Willen zur Aufklärung dieses Skandals der unrechtmäßigen Kündigungen von sog. Altverträgen. Ihr könntet hier in diesem Forum einfach nur die Bausparkasse und Vertragsnummer nennen, oder über eine PN. Falls mehrere gekündigte Verträge bei einer Bausparkasse bestehen, reicht eine Vertragsnummer.


    Benötigst du noch eine Vertragsnummer?


    Hallo eagle_eye,könnten Sie mir bitte die allgemeinen Bedingungen für Bausparverträge (Bausparbedingungen) von BHW per Mail schicken. ...


    Erläuterung und ABB zum BHW Dispo plus. 1997_12_29 - ABB.pdf