Beiträge von ROLOX

    Sy, ich muss noch meine Rückmeldung posten ...
    Hat alles bei der zweiten Nachfrage geklappt, das Geld kam auch sofort. Ich stimme muc natürlich voll und ganz zu, allerdings habe ich bei meiner Bank bislang immer korrekte Erfahrungen mit meinen Sachbearbeitern gehabt. Das leidet in den letzten Jahren immer mehr, scheint alles bürokratischer zu werden, die Sachbearbeiter lehnen sich auch keinen Millimeter mehr aus dem Fenster, seufz.
    Bei der Bausparkasse hat mich im Rahmen dieser Angelegenheit der Verdacht beschlichen, dass zur Verzögerung meine Unterlagen einfach ein wennig liegengelassen wurden.
    Es ärgert mich, dass man immer erst "laut" werden muss, um sein gutes Recht zu bekommen. Freundlicher und kompetenter Umgang ist doch eigentlich gar nicht so schwer. Und das betrifft nicht nur Banken und Bausparkassen sondern nach meiner Erfahrung auch Versicherungen und die Telekommunikationsbranche. Aber: Schluß mit dem Jammern, vielen Dank an muc für die rasche Antwort.
    Allen eine ruhige und erholsame Weihnachtszeit und für das kommende Jahr alles Gute!

    Hallo zusammen,
    ich habe meinen Bausparvertrag (LBS) vor gut 6 Wochen gekündigt, auf dem Kündigungsformular "SOFORT" angekreuzt, es tut sich aber bislang nichts auf meinem Konto. Die Nachfrage bei der bearbeitenden Bank ergab nur, dass meine Kündigung direkt weitergeleitet worden sei. Habe ich da (rechtliche) Möglichkeiten einzugreifen?

    Ich habe mich Anfang des Jahres bezüglich einer Überprüfung meines PKV-Tarifs an die Firma Minerva Kundenrechte GmbH gewandt und dieser eine Vollmacht zur Kontaktaufnahme und Tarifüberprüfung bei meiner Krankenversicherungsgesellschaft erteilt.
    Nach ca. 8-10 Wochen bekam ich von Minerva einen aussagekräftigen Alternativvorschlag zu meinem bestehenden Tarif, ca. 32% günstiger und in vielen Einzelbereichen sogar besser!
    Die Kommunikation mit Minerva war freundlich, kompetent und immer zügig. Die Dauer der Prüfung über 8-10 Wochen hing gem. Auskunft der Minerva mit den Arbeitsabläufen innerhalb der Versicherung zusammen. Insgesamt eine reibungslose und erfreuliche Zusammenarbeit, das für den Erfolgsfall fällige Honorar zahle ich gerne und werde die Überprüfung nach einiger Zeit sicherlich wiederholen.
    Wer mehr wissen möchte, kann mich gerne kontaktieren.