Beiträge von FranziskaF

    Es ist halt die Frage, wie bewiesen werden kann, was tatsächlich vorlag oder ob die Maus lediglich eine 'Ausrede' ist, um eben zu behaupten, es wäre höhere Gewalt gewesen. Erst einmal werden wir Einspruch gegen die Entscheidung einlegen und dann wahrscheinlich tatsächlich über ein Fluggasthelferportal gehen.

    Hallo noch einmal von mir,


    inzwischen haben wir bei der Airline den Anspruch auf Kostenerstattung aufgrund der Verspätung im Oktober eingereicht und haben nun die Antwort bekommen, dass wir keinen Anspruch darauf haben, da sich angeblich eine Maus im Cockpit befand und dieser Vorfall außerhalb ihrer Handlungsmöglichkeiten und somit nicht vermeidbar war.


    The flight was delayed "due to a mouse in the cockpit.. We consider this disruption to be caused by extraordinary circumstances that we were unable to avoid."


    Während der Verspätung habe ich jedoch regelmäßig die Aktualisierungen auf der Homepage der Airline verfolgt und dort stand, dass diese durch einen technischen Deffekt verursacht wurde. Von der Meldung gibt es auch einen Screenshot.


    Nun meine Frage, wie gehe ich am besten vor? Die Website sagte technischer Deffekt, dies wäre ja ein Grund für eine Ausgleichszahlung. Die Airline sagt nun es läge an einer Maus und somit an etwas, dass sich nicht hätte verhindern lassen und wollen somit logischerweise nicht zahlen.


    Vielen Dank im Voraus

    Meine Freundin ist gestern von Oslo nach New York JFK geflogen. Eigentlicher Abflug war 18:35 Uhr,, tatsächlicher Abflug 23:03 Uhr. Die Ankuft sollte um 22:00 Uhr sein, angekommen ist sie jedoch erst am nächsten Tag um 1:58. Der Abflug fand somit mehr als vier Stunden später statt, die Ankuft etwas weniger als vier Stunden zu spät. Ist es richtig, dass sie aufgrund dieser zwei Minuten einen Anspruch auf 300€ statt auf 600€ hat?


    P.S. Die Lautsprecherdurchsagen sowie die Website der Airline begründen die Verspätung mit technischen Mängeln. Am Flughafen wurde ich ein Essensgutschein versprochen, diesen hat sie jedoch nie erhalten.


    LG und vielen Dank
    Franziska