Beiträge von TSGarp1974

    Ich war auch 2016/17 bei Eprimo und hatte keine Probleme. Wundere mich bloss, dass sich Eprimo gar nicht mehr im Rechner findet. Weder bei den empfohlenen Tarifen noch bei der allgemeinen Übersicht. Bei Check24 findet man die ganz normal. Was ist der Grund? (Stadt: Berlin, Verbrauch 2300 kwh)

    Hallo, meine Freundin hat das Angebot bekommen, dass ihr Überschussanteile ausgezahlt bekommen kann. Bisher wurden aus den Überschussanteilen eine zusätzliche Versicherungssumme (Bonussumme) gebildet. Das derzeit angesammelte Deckungskapital kann ausgezahlt werden.


    Es handelt sich um eine Summe von 907€ und da sie Schulden hat, würde Sie das Geld gut benötigen. Da seit Abschluss des Vertrages mehr als 12 Jahre vergangen sind, unterliegt die Auszahlung der Deckungskapitals aus der Bonussumme nicht der Kapitalertragssteuer. Es handelt sich um eine LG 5 Police der Debeka, Versicherungssumme 28,121€, die Versicherung hat am 1.4.1994 begonnen, hat einen garantierten Rechnungszins von 3,5% und das Versicherungsende ist 1.4.2033 (wenn Sie 60 ist). Rückkaufwert ist inkl. der laufenden Überschussbeteiligung von 907€ und 300€ Schlussüberschuss insgesamt 10658€.


    Meine Frage: bei 3,5% garantiertem Rechungszins macht es keinen Sinn zu kündigen, es sei denn, sie braucht die 10000€ sehr dringend, oder? Gibt es große Nachteile wenn Sie sich die Leistung aus der laufenden Überschussbeteiligung auszahlen lässt? Oder allgemein Nachteile? Kann Sie die Police trotzdem auch noch danach verkaufen an einen der großen "Policen-Aufkaufer"?


    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand hierbei seine Einschätzung geben könnte. Danke!