Beiträge von durchbeissen

    bei herr oder frau muc schimmert ebenfalls merkwürdiges durch.
    ich wollte hilfe, statt dessen versucht h/f muc mich nur noch kleiner machen zu wollen.
    ich habe nicht gegiftet, sondern meine meinung geäussert.
    h/f muc braucht sich für mich gar keine zeit mehr zu nehmen, denn ob und wie weit ich schuld eingestehen müsste kann h/f muc gar nicht beurteilen.
    mit den "likes profitieren" war eigentlich nur bisschen ironisch gemeint.
    ich wünsche h/f muc nicht annähernd nur die hälfte von dem leid was ich tragen musste und noch tragen muss.
    gemeint sind nicht nur euros.
    ich weiss, was ich trotz meines leids leiste und war von anfang an bereit dafür zu kämpfen.
    es gibt fälle, die zahlen gar nix, weil sie sich gar nicht bemühen dafür zu arbeiten.
    aber mann sollte wirklich nicht alle menschen über einen kamm scheren, das bekommt einem selbst eines tages nicht gut.

    ihre kommu hat leider nichts mit meinen eigentlichen fragen zu tun.
    mir ging es darum, ob mir durch die 50% behinderung eine höhere grundsicherung bleibt und das NATÜRLICH VOM NETTO!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    ausserdem hat nicht jeder insolventer zwangsläufig irgendeinen schaden angerichtet, sondern ist vielleicht wie ich durch dubiose machenschaften von einer bank und einen verstorbenen mann dahin getrieben worden. glauben sie ernsthaft, dass bei meinen lächerlichen 21000€ eine bank nicht so arbeitet, dass die ihr geld schon lange wieder mit einem anderen loch gestopft haben.
    ausserdem scheinen sie mir nur von ihren likes zu profitieren......das ist nicht ok...


    EIN SATZ HÄTTE GENÜGT: NEIN DURCH IHRE BEHINDERUNG BEKOMMEN SIE KEINE HÖHERE GRUNDSICHERUNG.

    hallo an alle,
    ich hab mich heut morgen hier registriert, weil ich unbedingt einen rat
    brauche, über das thema schwerbehinderung aber nichts im internet finde.
    ja seit 2011 bin ich gehbehindert und seit april 2015 bekam ich nun bei 2. antragsstellung 50% schwerbehinderung zuerkannt. nun habe ich ja, da
    ich immer noch vollzeit arbeite steuervergünstigung, aber wie ist das bei privatinsolvenz??
    wird diese vergünstigung auch gepfändet?? meine insolvenz dauert noch rund 2 jahre. dann hätten die gläubiger mehr als
    ich denen je geschuldet hab. leider bekam ich erst im okt. termin bei meinem insolvenzverwalter und wenn ich am telefon solche fragen stelle,
    werde ich von den dummen bürotussen nur abgekanzelt, als würd ich nerven und sowieso keine fragen zu stellen hab.
    wäre nett von jemand hier einen guten tip zu bekommen....lieben dank.