Beiträge von Spartacus

    Hallo,

    wir haben vor drei Monaten eine Pauschalreise nach Mallorca gebucht. Abflug war 7:15 Uhr.

    Jetzt 14 Tage vor Abflug wurde der Flug auf 19:55 Uhr verlegt. Wir wollen fliegen ,aber ein ganzer Tag ist futsch. Welche Ansprüche haben wir gegen wen? Muss ich den Änderungen erstmal zustimmen? Kann ich auch nach der Reise Ansprüche geltend machen?

    Hallo elijah,
    nätürlich gibt es immer die Diskussion über einen gerechten Beitrag, aber wer hat schon DIE Lösung? Du hast ja auch erkannt das die G.-leistungen mehr sind als Arbeits.-und Sozialrechsschutz. Jeder mag da mal selber nachsehen. Ich habe jedenfalls gute Erfahrungen gemacht,auch in mmeiner Arbeitslosenzeit.(ermäßgter Beitrag, auch für Geringverdiener) Thema Steuer: der Beitrag ist absetzbar als Werbungskosten ;-) Also ich habe keine Fragen mehr dazu, du vielleicht ;)