Beiträge von Jockerle

    Hallo,
    heute hab ich im Ombudsmannverfahren eine Antwort bekommen. Die LBS Bayern hat zu meiner Beschwerde
    Stellung genommen. Innerhalb 1 Monats kann ich mich dazu äußern, ansonsten wird das ganze dem Ombudsmann
    vorgelegt. In wie weit kann ich mich dazu äußern?
    Die schecks wurden mir schon zugeschickt, ich habe bei der LBS weiterhin Widerspruch eingelegt.


    danke & schönen Gruß
    Jockerle

    Dateien

    • VÖB3.pdf

      (2,93 MB, 2.085 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • VÖB1.pdf

      (2,56 MB, 1.419 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • VÖB2.pdf

      (3,08 MB, 2.116 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Servus Leute,


    Bei dem Bericht unter "was können Sie tun?" wurde unter 3. empfohlen sich an die Verbraucherzentralen zu wenden.
    Ist Euch bekannt, ob die "Verbraucherzentrale Bayern" eine Bündelung von Klagen Betroffener gegen die LBS Bayern prüft?


    Besten Dank & einen schönen Sonntag Abend


    Jockerle