Beiträge von olli

    Liebe Leute von Finanztip und liebe Leser,


    ich hatte vor ca. 10 Monaten mein Konto mächtig - nämlich mit 25T € - überzogen (teuers Hobby :-) und bin von der Bank (Commerzbank) angsprochen worden, meine bis dahin geduldete Überziehung in einen Ratenkredit umzuwandeln.


    Ich bin auf deren Angebot eingegangen oder besser ich mußte darauf eingehen, und das sieht so aus: 13,x % nominal und 14,x % effektiv!!!
    Das heißt, ich zahle für den Kreditbetrag von 25T ca. 40.000 innerhalb der Laufzeit (7 Jahre) ab!!!


    Ich sehe jetzt zu, das umzuschulden.


    Meine Frage ist aber: Ist das nicht Wucher und kann ich da nicht gerichtlich gegen die Bank vorgehen?
    Oder zumindest einen weitaus - marktüblichen - Kreditzins anmahnen?


    Vielen Dank für gute Tips/Beratung und schöne Grüße,
    Olli S. aus Reutlingen