Beiträge von Tobi_sd

    Hallo,


    ich hätte eine Frage zu folgendem Artikel bzgl Werbungskosten im Studium:


    http://www.finanztip.de/zweitstudium/


    Dort steht:
    "Für das Jahr 2013 können Sie noch für Fahrten zu Lerngruppen oder zur Universität während Ihres Zweitstudiums jeden gefahrenen Kilometer in Ihrer Steuererklärung geltend machen."


    "Das gilt seit 2014 nicht mehr"


    Wie handhabe ich das für die Jahre 2009-2012? Ich kann noch Steuererklärungen der letzten 7 Jahre für mein (Erst)Studium machen, da ich bisher nicht gearbeitet habe und noch nie eine Steuererklärung gemacht habe. Kann ich also für die Jahre 2009-2013 die doppelte Wegstrecke angeben und ab 2013 dann nur noch die einfache Wegstrecke? oder gilt das mit der doppelten Wegstrecke jetzt nur für das Jahr 2013?
    Außerdem wüsste ich gerne, wo ich die Wegekosten eintrage:


    -Als "Wege zur regelmäßigen Arbeitsstätte"
    -oder soll ich die tatsächlich gefahrenen Kilometer x 0,30€ rechnen und dann den Betrag als Reisekosten eintragen?


    Viele grüße, Tobias S


    Ps. Ich weiß, dass es aktuell kein Gerichtsurteil dazu gibt, ob Werbungskosten für das Erststudium geltend gemacht werden können. Ich möchte es trotzdem gerne probieren und dann auf das nächste Gerichtsurteil warten.