Beiträge von fredirain

    Dividendensumme nach Steuer ausrechnen

    Danke! Das hört sich aber leider etwas kompliziert für mich an. Bleibt denn die Dividendensumme immer gleich?


    Ansonsten lasse ich die Dividende erstmal auf ein Tagesgeld einzahlen, beobachte das eine Weile und richte dann einen regelmäßigen ETF Sparplan daraus ein.


    Ginge das auch oder gibt es noch eine andere Möglichkeit?

    Vielen Dank zusammen! Dann würde ich folgendes tun:

    • Dann wechsle ich das Depot zu Comdirect, da habe ich bereits ein Konto.
    • Im Anschluss verkaufe ich die beiden Fonds und kaufe dafür einen ETF auf den MSCI World (LU0392494562)
    • Die Aktien behalte ich zunächst und beobachte die Entwicklung. Die Ausschüttungen lege ich wieder an.
      --> Frage: Kann man das über das Depot automatisieren lassen?

    Hallo Kater.Ka , vielen lieben Dank.


    Ich vermute die Aktien und Fonds wurden in den 90er Jahren gekauft. Auf jeden Fall vor dem Jahr 2000. Das war aber noch bei einem anderen Sparkassen Depot. Die Aktien wurden dann ca. 2013 in mein neues Depot verschoben.


    Sollte ich die Fonds dann besser verkaufen und dafür ETF Anteile kaufen? Wäre den aktuell ein guter Zeitpunkt dafür?


    Die Aktien sollten ja steuerfrei sein. Also dann einfach liegen lassen und die Ausschüttung besser wieder anlegen, korrekt?


    Generell möchte ich gerne von der Sparkasse weg und zu Comdirect wechseln. Ist das einfach möglich?

    Hallo zusammen,


    ich habe vor einigen Jahren ein Aktienpaket als Schenkung erhalten.


    Das Depot liegt aktuell bei meiner Sparkasse und enthält Aktien von Daimler (3k), EON (2,5k), UNIPER SE (1k), Siemens AG (10k) und Siemens Energy Aktien (1,3k) sowie Fonds (?) Dekalux-Deutschland (17,5k) und Dekalux-Europa (8k) im Gesamtwert von ca. 40k. Bisher werden die Dividenden auf ein Tagesgeld-Konto ausgezahlt und liegen da einfach.


    Auf das Geld bin ich nicht angewiesen, aber ich würde gerne wissen ob ich etwas optimieren sollte? Danke schon mal! :thumbsup:


    Grundsätzlich möchte starten dauerhaft über einen Sparplan in ETF investieren. Vielleicht lässt sich das ja auch irgendwie verbinden.