Beiträge von Freyja

    Hallo,


    wie wird der Kindesunterhalt eigentlich berechnet bei folgendem Beispiel?


    Frau, 3 Kinder, verheiratet bekommt gemeinsam mit Mann, 2 Kinder, verheiratet, Nachwuchs. Die Vaterschaft wird festgestellt als das (gemeinsame) Kind 1 Jahr alt ist. Er verdient monatlich deutlich mehr als in der DüsseldorferTabelle aufgeführt ist (7.000,-- netto).


    Was wird alles als Einkommen angesehen....z.B. Vermietung/Verpachtung, etc.? Wieviel Kindergeld darf er abziehen? Muss er rückwirkend Unterhalt leisten und wie wird festgelegt wieviel Unterhalt dem Kind tatsächlich in diesem Fall zusteht?


    Für die Mühe/Tipps bedanke ich mich schonmal im Voraus!