Beiträge von Doris

    Lieber Henning,


    genau das haben wir vor. Bis 2017 wollen wir komplett schuldenfrei sein und nur noch mit Barem zahlen... und deshalb kommt uns die Gebührenrückzahlung genau recht. Und wir arbeiten nicht erst seid heute an diesem Plan sondern schon seit über einem Jahr und machen gute Fortschritte und zwar nicht nur finanziell sondern auch lernmäßig.... Schuldenfrei fängt im Kopf an und ist ein Lernprozess.

    Das mit den niedrigsten Bearbeitungsgebühren habe ich mir auch schon gedacht. Bei mir macht das ganze nämlich 1308,20 aus. Eventuell ist deren Strategie die Peanuts zu bezahlen und die höheren Summen auszuwarten bis die Frist verjährt... aber ich hab schon alles fertig für den Ombudsmann. Ich muss nur noch die E-mail abschicken und das Original hinterher...

    Wie lange dauert es denn bis man den Brief bekommt? Ich habe am 29.10. meinen Brief an die Santander losgeschickt. Am 3.11. ist er dort angekommen und der Rückschein kam am 7.11. Einige von euch haben schon ihr Geld und ich hab noch nicht mal ein Schreiben. Ich frag mich, nach welchem Prinzip die die Anfragen beantworten.

    Wenn ich den Ombudsmann einschalte, nachdem die von mir gesetzte Frist abgelaufen ist und ich um Aussetzung der Verjährungsfrist bis zur Entscheidung des Ombudsmannes bitte, tritt diese Aussetzung dann automatisch in Kraft, oder soll ich um eine schriftliche Bestätigung des Ombudsmanns über die Aussetzung der Verjährung bitten?

    So, nachdem ich den Brief am Freitag noch mal per Einschreiben, normal und per fax verschickt habe, war Abends, als ich nach Hause kam der rote Zettel im Briefkasten... also hat die Post mir eine falsche Auskunft gegeben. Auch egal.... jetzt warte ich auf mein Geld. Bin ja schon gespannt, wie das weitergeht.

    Hallo, ich hab mich jetzt angemeldet, weil ich stinksauer bin. Ich hab am 29.10.2014 mit Einschreiben per Rückschein mein Anliegen an die Santander Consumer Bank geschickt und den Rückschein nie bekommen. Habe gerade bei der Post angerufen. Das Einschreiben wurde nie abgeholt und geht demnächst wahrscheinlich zurück. Ich werde jetzt ein Fax, einen regulären Brief und einen zweiten Brief mit Rückschein an die Santander schicken mit der gleichen Frist, also 19.11. und dem gleichen Datum.... und am 20.11. werde ich den Ombudsmann einschalten. Ist das rechtsgültig oder muss ich eine neue Frist setzen?