Beiträge von wallenstein

    Hallo,


    Ich bin schon vor etwa einem Jahr auf die Problematik aufmerksam geworden und habe damals aktiv mittels der Consors Depotwechsel-Angebote den Depotwechsel vorgenommen. Dafür gabs dann insgesamt 3%Tagesgeldbonus (Jetzt immerhin noch 2,5%, siehe Link).
    Den Umzug hat komplett die Consors gemanaged, ich musste nur das übliche Post-Ident hinschicken. Das hat alles reibungslos geklappt. Eine etwas umständliche Besonderheit ist, das man neben dem Tagesgeld-Konto noch ein "Verrechnungskonto" benötigt, mit dem die Depots dann arbeiten. Gewöhnt man sich dran. Ansonsten macht die Website einen sehr modernen Eindruck, und die App ist auch sehr gut. Wer mit Star-Money sein Konto verwaltet, kann da nur Kontostände abfragen, die aktive Kontoarbeit und Überweisungen gehen nur über die Website.


    Ich würde fast vermuten, das das Angebot mit den 2,5% Tagesgeldkonto auch jetzt noch gilt, wenn man aktiv wird und über Consors den Umzug macht. Ein Versuch lohnt vielleicht.