Beiträge von Rainerle

    ein Editor wäre nicht schlecht ;-)



    Hallo,
    nach einiger Recherche im Netz, kann mir bitte jemand weiterhelfen ob ich den Sachverhalt komplett verstanden habe?
    Die Zeit ja drängt leider.

    • Um einen Vertrag zu widerrufen ist nur die Klausel bezüglich Widerrufsbelehrung entscheidend? Dann müsste ja nur diese geprüft werden
    • Meinen ersten Vertrag zur Hausfinanzierung habe ich 1996 abgeschlossen und nach Auslaufen der Laufzeit durch einen neuen Vertrag ersetzt => dieser Vertrag von 1996 ist wohl nicht mehr anfechtbar!?
    • Die Anschlussfinanzierung lief ab 2001 in Form einer A) Kapitallebensversicherung und B) einem Konstantdarlehen Bausparvertrag.
      A) habe ich nach 10 Jahren gekündigt (Sonderkündigung) und B) nach Zuteilung => an diesen Verträgen ist wohl auch nix mehr anfechtbar!?
    • Ab 2001 habe ich A) ein Annuitätendarlehen mit einer Laufzeit von 10 Jahren und B) ein Forwarddarlehen mit einer Laufzeit bis 2020 => wahrscheinlich sind nur diese beiden Verträge zu überprüfen, oder?
      Macht dies Sinn?
      1) wegen der Bank = PSD
      2) wegen dem Zinssatz von 3,15% aktuell liegt er bei 1,21%


      Im Voraus herzlichen Dank
      Rainer

    Hallo,
    nach einiger Recherche im Netz, kann mir bitte jemand weiterhelfen ob ich den Sachverhalt komplett verstanden habe? Die Zeit ja drängt leider.

    • Um einen Vertrag zu widerrufen ist nur die Klausel bezüglich Widerrufsbelehrung entscheidend? Dann müsste ja nur diese geprüft werden
    • Meinen ersten Vertrag zur Hausfinanzierung habe ich 1996 abgeschlossen und nach Auslaufen der Laufzeit durch einen neuen Vertrag ersetzt => dieser Vertrag von 1996 ist nicht mehr anfechtbar!?
    • Die Anschlussfinanzierung lief ab 2001 in Form einer A) Kapitallebensversicherung und B) einem Konstantdarlehen Bausparvertrag. A) habe ich nach 10 Jahren gekündigt (Sonderkündigung) und B) nach Zuteilung => an diesen Verträgen ist wohl auch nix mehr anfechtbar!?
    • Ab 2001 habe ich A) ein Annuitätendarlehen mit einer Laufzeit von 10 Jahren und B) ein Forwarddarlehen mit einer Laufzeit bis 2020 => wahrscheinlich sind nur diese beiden Verträge zu überprüfen, oder? Macht dies Sinn?1) wegen der Bank = PSD2) wegen dem Zinssatz von 3,15% aktuell liegt er bei 1,21%Im Voraus herzlichen DankRainer