Beiträge von MoNoM

    Hallo liebe Community,


    ich bin seit einiger Zeit regelmäßig im Forum um die meist spannenden Artikel zu lesen und mein Wissen rund um das Thema Geldanlage zu verfestigen.
    Nun beschäftigt mich seit längerer Zeit wie ich am besten bei Dividenden Titel einsteige und was am besten zu meinen Aktuellen Depot passt.
    Ich muss dazu sagen das für mich im Moment das sammeln von Erfahrungen im Vordergrund steht.


    Kommen wir zu meinem Depot. Ich lege seit dem ich meine Ausbildung beim Finanzamt abgeschlossen habe monatlich einen Hohen Betrag zurück und mein Depot sieht wie folgt aus:


    Uniprofirente: 2000 Euro
    Unirak: ca 9000 Euro
    PrivatfondsKontrolliert: 3000 Euro
    UniKonzept Dividende A: 6000 Euro
    UniFavorit Aktien: 6500 Euro
    Gesamtvolumen: 26.500 Euro


    Die Fonds besitzt ich seit 3 Jahren und waren damals quasi mein Einstieg und das was mir von meinem Bankberater empfohlen wurde.


    Nun habe ich 15.000 Euro geerbt und würde dies gerne Anlegen, möglichst mit einer Hohen Dividende;
    Nun weiß ich nicht so recht was für mich am besten wäre?
    Ich kann mich nicht entscheiden ob ich auf einen Fond, Dividenden ETF oder ein Depot mit Dividenden Aristokraten setzen soll ?


    Ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht ein Paar Tipps bzw eure Einschätzung geben.


    ( Mein Anlage Horizont liegt bei 7 - 12 Jahren )