Beiträge von CD1

    Rechne doch einfach noch mal nach, wie viel man dank des Sparerpauschbetrags pro Jahr sparen kann und überlege dann noch mal, ob das der geeignete Ansatzpunkt für eine Grundsatzdiskussion über einen zu gefräßigen Staat ist.

    Es geht ja eventuell nicht nur um den sparerpauschbetrag. Wenn die Tochter keine eigenen Einnahmen hat, was ich bei der 34 jährigen nicht vermute, aber bei kleinen Kindern die Regel ist, kann man schon einiges sparen.


    Angenommen ich schenke meiner neugeborenen in ihr Depot einen etf, der 10.000€ im Plus ist. Wenn ich ihn verkaufe zahle ich Kapitalertragssteuer. Wenn sie ihn nach der Schenkung verkauft kann ich für sie 1. Eine nichtveranlagung beantragen. Das heißt die Kapitalertragssteuer werden erst gar nicht abgeführt. Und 2. Eine Steuererklärung machen und ihren vollen Freibetrag ausnutzen.


    Das spart schon einen netten 4 Stellingen Betrag.


    Vorsicht mit der Familienversicherung!


    LG Christian

    Hi,


    Das heißt wenn wir unserer Tochter ETF Anteile mit einem Gewinn Anteil von ca. 10000€ schenken und sie diese dann verkauft, kann sie den Gewinn steuerfrei entweder per nichtveranlagungsbescheinigung oder eben durch das erstellen einer Steuererklärung einfahren?


    Christian

    Liebes Forum,


    wir sind frisch Eltern geworden. Weiß jemand ob ich meiner Tochter zum Beispiel einen gut gelaufen ETF in ihr Depot schenken kann? Also z B 25000€ mit 7500€ als noch nicht realisierer Gewinn.

    Mein plan wäre ihn ihr zu schenken und dann zu verkaufen und ihren Steuerfreibetrag zu nutzen. Gehört dann natürlich auch ihr.


    LG Christian

    Hallo,


    das mit dem verkaufen wenn gewinne angelaufen sind ist eine gute und eigtl. offensichtliche Idee auf die ich noch nicht gekommen bin :sleeping:. Das werden wir so machen. Danke.


    Risikolebensversicherung ist denke ich wichtig. Es gibt Partnertarife bei denen man sich was sparen kann und beide absichert. So einen haben wir.


    LG Christian

    Nicht wahnsinnig machen lassen. Laufen lassen solange du nichts von der Kohle brauchst. Und wenn du was brauchst verkaufst halt was. Alles andere ist spekulieren.

    Servus,


    das machen wir. Also uns ins essen und trinken kümmern :thumbsup:


    Das Kindergeld kommt in den Sparplan auf den


    VANGUARD FTSE ALL-WORLD U.ETF REG. SHS USD ACC. ON

    WKN / ISINA2PKXG / IE00BK5BQT80


    Oder was würdet ihr vorschlagen? Lieber doch einen ausschüttenden um den Freibetrag der kleinen auszunutzen?


    Die Idee mit dem Großeltern Briefing ist auch gut. Allerdings wissen sie das schon. Schenken uns eigtl. schon jahrelang nur noch Zeit. Alles andere haben wir in Zentraleuropa ja eh.


    LG

    Hi,


    Vielen Dank für eure Tipps. Kinderbetreuung wird in der Betriebskita organisiert. Wenn wir einen Platz bekommen. Fiebersaft und Zäpfchen sind ein sehr guter Punkt. Das werde ich morgen besorgen. Elterngeld und Kindergeld wenn die Geburtsurkunde da ist.


    LG Christian

    Stimmt. Kinderbetreuung ist ein großer Punkt. Haben wir im Auge. Ist schwierig was zu finden was unsere Arbeitszeiten abdeckt...eine echte Katastrophe für die Emanzipation

    Hi,


    erzieherisch 8o. Das dauert noch.


    Einen etf Sparplan hat sie schon. Versicherungen werden wir schauen. Danke für den Tipp. :thumbsup:

    Servus,


    Wir sind vor kurzem zum ersten Mal Eltern geworden. Habt ihr eventuell nützliche Tipps die ihr uns geben könntet. Auf was müssen wir unbedingt achten? Was darf man nicht vergessen?


    Danke und LG


    Christian und Susn

    "Den alten Aktien steht der seinerzeitige Einstandskurs gegenüber und den neuen der Zuzahlungspreis von 1,07€?"


    genau.


    Und handeln könnte ich aktuell nur die "alten" und hier auch nur die Anzahl an alten Aktien. Wenn ich versuche die "neuen" zu verkaufen kommt ein Hinweis, dass ich diesen Wert 2x im Depot hätte und den anderen verkaufen könnte.


    Vielen Dank für Deine Hilfe


    C

    Servus,


    ich habe die Kapitelerhöhung der TUI mitgemacht. Seit gestern sind nun 2 Depotwerte eingebucht; die alten Aktien (im Minus) und die junge Aktien (im Plus). Nur die jungen Aktien kann ich nicht verkaufen, lässt das System nicht zu.


    Wie kann ich denn den Wert der beiden Positionen berechnen? Kann ich die jungen Aktien nur in Kombination mit den alten verkaufen?


    Danke für eure Hilfe


    LG


    Christian

    Servus,


    ich habe eine Frage zur gesetzlichen Rentenversicherung. Meine Eltern sind letztes Jahr in Rente gegangen und waren bei einer Beratungsstelle der Rentenversicherung. Zufällig bin ich heute auf einen Sachverhalt gestoßen, der meinen Eltern einen großen Vorteil gebracht hätte, sofern er durch die Beraterin auch genannt worden wäre. Das ist leider nicht geschehen.


    Wie läuft ein Widerspruch oder dann im weiteren eine Klage gegen die deutsche Rentenversicherung ab? Habt ihr Tipps oder Erfahrungen?


    Vielen Dank
    LG
    Christian

    Servus,


    wir haben eine Frage zu den Pflichten des Mieters bei Auszug.


    Wir haben eine Wohnung gute 2 Jahre lang bewohnt. Bei der Übergabe wurde durch den Vermieter eine Verschmutzung der Fassade wahrscheinlich durch grillfett feststellt. Desweiteren zeigt der Boden des Balkons Flecken auf. Zwei weitere Mängel sind zwei angeschlagene Kanten, einmal an der Außenseite der Balkon Tür und einmal in der Garage.


    Sein Angebot ist, dass wir pauschal 800€ zahlen sollen, diese würde er von 1500€, die er uns für die in der Wohnung verbliebene Küche abziehen und den Rest überweisen.


    Wie seht ihr das? Ist das rechtens? Müsste er uns nicht mindestens einen Kostenvorschlag und dann die Rechnungen für unsere Steuerunterlagen geben?


    Danke und viele Grüße


    Christian und Susn

    Hallo,


    ich habe eine Frage zu einer wegen Corona stornierten Fortbildung. Diese wurde eigentlich heute bis Sonntag stattfinden. Das Hotel ist gebucht und kann nicht storniert werden.


    Kann ich diese Kosten zumindest steuerlich absetzen?


    Danke und viele Grüße


    Christian