Beiträge von Agruba

    Hallo ich habe im Jahr 2009 einen Kredit bei der Investionsbank Schleswig Holstein aufgenommen.


    Hier sind 1% Kreditbearbeitungsgebühr von der Darlehenssumme eingezogen wurden.


    Ich habe das jetzt in einem Biref angemahnt und mich auf die neuesten Urteile des BGH bezogen.


    Die Investionsbank hat mir jetzt mitgeteilt, das dieses für soziale Darlehen und Förderungen von Wohnraum nicht gilt.


    Ich Frage mich jetzt, ob ich mich mit der Antwort zufrieden geben soll
    und ob es wirklich der Wahrheit entspricht, oder ob dies nur ein
    "Abschmetter" Manöver seitens der Bank ist. Unter Google kann ich nicht
    wirklich brauchbares finden! Wer kann helfen?

    Hallo ich habe im Jahr 2009 einen Kredit bei der Investionsbank Schleswig Holstein aufgenommen.
    Hier sind 1% Kreditbearbeitungsgebühr von der Darlehenssumme eingezogen wurden.
    Ich habe das jetzt in einem Biref angemahnt und mich auf die neuesten Urteile des BGH bezogen.
    Die Investionsbank hat mir jetzt mitgeteilt, das dieses für soziale Darlehen und Förderungen von Wohnraum nicht gilt.
    Ich Frage mich jetzt, ob ich mich mit der Antwort zufrieden geben soll und ob es wirklich der Wahrheit entspricht, oder ob dies nur ein "Abschmetter" Manöver seitens der Bank ist. Unter Google kann ich nicht wirklich brauchbares finden! Wer kann helfen?