Beiträge von fstabel

    Hallo,
    sofern es ausländische Kapitalerträge (etwa aus dem empfohlenen Festgeld der CA) gibt, ist die Anlage KAP dann komplett auszufüllen oder wären nur die ausländischen Erträge anzugeben (und inländische, durch Freistellungsaufträge gedeckte nicht)? Das erscheint mir insofern relevant, als dass damit für Kleinanleger, die die Anlage KAP bislang nicht ausfüllen mussten, mit einer Anlage bei der empfohlenen CA ein erheblicher Mehraufwand entstehen könnte (?).