Beiträge von Westpfaelzer

    Da es jetzt ganz schnell dem Jahresende zugeht, habe ich mal mein Wikipediawissen aufgefrischt ;-)


    Thema "Hemmung der Verjährung durch Mahnbescheid", daher zur Info für alle die damit liebäugeln:


    "Bereits der Eingang des Antrags auf Erlass eines Mahnbescheides bei Gericht hemmt gem. § 167 ZPO die Verjährung, wenn die Zustellung demnächst erfolgt. Demnächst ist in diesem Zusammenhang nach der Rechtsprechung nicht rein zeitlich zu verstehen, maßgeblich ist vielmehr nach Ablauf von etwa einem Monat die Frage, ob die Verzögerung im gerichtlichen Geschäftsbetrieb oder in dem Verhalten des Antragstellers (falsche Adressangabe, verspätete Zahlung von Gebührenvorschüssen usw.) begründet ist."

    So... auch von mir mal wieder ein Update.
    Santander Anfang November wegen 3 BG angeschrieben. Relativ schnell diese BlaBla Schreiben erhalten (für alle drei).
    Vor zwei Wochen eine BG überwiesen (ohne Zinsen), heute 2. BG überwiesen (ohne Zinsen)...... Sie zahlen heute offensichtlich doch aus :-)
    Seit letzer Woche alles beim Anwalt (ohne Vorkasse), Frist bis 19.12.14, danach... falls noch was offen... direkt MB am 22.12.14, wenn es auch "nur" noch die Zinsen wären/sind.
    Ich denke das Anwaltsschreiben haben die nicht gelesen. Die sollten die Kohle nämlich auf Anwalts-Konto überweisen.... habe aber auf meins überwiesen... ist mir eh lieber :-)

    Hallo*,
    Sachstand bei mir:


    2x Fiatbank... Gebühren plus Zinsen erhalten. Perfekt!


    Santander... 1x Gebühr ohne Zinsen erhalten, 2x keine Überweisung. Alles abgewickelte Alt-Verträge, sodass egal wie Zinsen zu zahlen sind.
    2.Frist für alle 3 war am 27.11.14 abgelaufen, morgen Termin Anwalt. Soll direkt Mahnbescheid machen. Weitere Frist halte ich für sinnlos.... Leider :-(

    Hallo zusammen,
    bin neu hier, lese aber schon ne ganze Weile mit.
    Sachstand bei mir:
    3 Schreiben von Santander erhalten, wie hier fast alle. Danach Zahlungsfrist gesetzt bis 28.11.14 .... ,mal abwarten. Wenn sich nichts tut, dann ab zum Anwalt, der übrigens keine Vorkasse verlangt.


    Fiatbank am 03.11.14 angeschrieben, am 17.11.14 Zusage erhalten mit genauer Summe.
    Heute ist das Geld eingegangen, inkl. Zinsen! So soll es sein.